Edisonstraße 26, 32791 Lage  05232 61067

Es ist soweit: Wir dürfen uns wieder sehen!

Das Warten hat ein Ende. Viele Wochen haben wir als Gemeinde nur Online-Gottesdienste gefeiert. Das erste Mal in unserer Gemeindegeschichte durften wir uns nicht persönlich zu Gottesdiensten treffen. Stattdessen haben wir Live-Gottesdienste aus einem kurzfristig aufgebauten Studio übertragen. In dieser außergewöhnlichen Zeit haben wir Ostern, Missionsabende, Gebetszeiten und vieles mehr erlebt. In persönlichen Videos haben Gemeindemitglieder immer wieder erwähnt, wie sehr sie die Gemeinschaft in der Kirche vermissen. Und auch wenn die Gemeinschaft nicht genauso stattfinden darf, wie vor der „Corona-Zeit“, freuen wir uns darauf uns wieder zu begegnen.

Unsere ersten beiden Live-Gottesdienste

Am Mittwoch, 27. Mai um 18:30 Uhr werden wir unsere erste Bibel- und Gebetsstunde im Gemeindezentrum feiern. Gleichzeitig wird auch die Jungscharstunde wieder stattfinden. Im Gemeindezentrum müssen wir die bekannten Schutzregeln einhalten, die wir aus dem Alltag, beispielsweise beim Einkaufen, bereits kennen: Ausreichend Abstand halten, die Hände regelmäßig waschen oder desinfizieren. Keine Begrüßungen mit Körperkontakt. Im Saal dürfen immer zwei Haushalte zusammensitzen. Und auch da muss bei den Sitzplätzen der Abstand zu anderen Personen eingehalten werden. Damit wir alle Schutzregeln einhalten können, werden Ordner vor Ort sein und uns bei der Umsetzung unterstützen.

Am Sonntag, 31. Mai wollen wir dann einen Open-Air-Gottesdienst mit gemeinsamen Abendmahl auf dem Parkplatz feiern. So Gott will, wird er uns das passende Wetter dafür schenken. Bei Regen werden wir den Gottesdienst nach drinnen verlegen. Da wir auch draußen für ausreichend Abstand sorgen müssen, werden wir nicht für alle Besucher auf einmal Platz haben. Wir teilen unsere Gemeinde daher in zwei Teile.

  •  Gottesdienst um 10 Uhr für alle, deren Nachname mit den Anfangsbuchstaben A bis K beginnt.
  • Gottesdienst um 16 Uhr für alle, deren Nachname mit den Anfangsbuchstaben L bis Z beginnt.

Worauf müsst ihr achten?

Für beide Gottesdienste gilt: Macht euch etwas früher als gewohnt auf den Weg, damit nicht alle Besucher gleichzeitig eintreffen. So können wir Stau auf dem Parkplatz und auch beim Rein- und Rausgehen des Gemeindezentrums vermeiden. Fahrt außerdem möglichst als Familie in einem Auto oder bildet eine Fahrgemeinschaft mit maximal einem weiteren Haushalt. Da wir einen Teil des Parkplatzes für den Gottesdienst nutzen, werden wir beim Parken auf unsere Nachbar-Parkplätze ausweichen. Bereits bei der Kreuzung werden euch Ordner den Weg weisen. Achtet bitte auf die Abstände untereinander. Gerade auch auf dem Weg vom geparktem Auto zum Gemeindezentrum.

Wie geht es weiter mit dem Live-Stream?

Ab dem 27. Mai werden wir unseren Live-Stream nicht mehr mit Videobild übertragen. Den Audiostream werden wir aber weiter anbieten. So können Personen, die krank oder in besonderer Weise gefährdet sind, auch zukünftig unsere Gottesdienste erleben. Eine Ausnahme gilt nur für den einmaligen Open-Air-Gottesdienst, den wir aus technischen Gründen nicht streamen können.

Unter dem Artikel findet ihr ein Bild, welches ihr an Freunde, Familie und Bekannte weiterleiten könnt. Ladet es einfach herunter. Natürlich könnt ihr es auch in euren WhatsApp-Status einstellen. Auf den unterschiedlichen Wegen möchten wir möglichst alle Gemeindemitglieder oder auch Gäste mit den Informationen erreichen.

Wir freuen uns sehr darauf, euch alle wiederzusehen!

Eure Gemeindeleitung – Alfred, Willi, Gustav und Jakob

 

Categories: Aktuelles, GemeindelebenTags: